Nunzio – Berlin

Nunzio (17)

Berlin, du bist so wunderbar… Endlich habe ich es mal wieder in die Hauptstadt geschafft und einige interessante neue Cafés entdeckt! Mein allerliebstes ist aktuell das Café Nunzio, das entgegen den gängigen Hipster-Trends weder in Kreuzberg noch Neukölln, sondern im schönen Steglitz zu finden ist.

Das Café, direkt an der Schlossstraße in einer ruhigen Seitenstraße gelegen, feiert erst am 15. Juni sein einjähriges Bestehen und ist eine gelungene Mischung aus minimalistisch, dennoch gemütlich, szenig-trendy und dabei trotzdem individuell. Klar, es gibt die typischen Merkmale eines Cafés aus den 2010-er Jahren: die obligatorische Kreidetafel, von der Decke hängende Glühbirnen, Third Wave Coffee, usw.  Das bedeutet aber eben auch: Natürliche, saisonale Zutaten, Biomilch aus der Region, Kaffee aus der Friedenauer Rösterei Ridders und vieles mehr; Aspekte, die mich an einem modernen Café wie Nunzio immernoch sehr erfreuen können!

Obendrein hat das Café durchaus seinen originellen Touch – besonders in die Holzmöbel habe ich mich sofort verliebt…  Neben dem ausgezeichneten Kaffee, erhältlich auch „on ice“, sowie den leckeren Crumbles und Kuchen (Banaaanenbrot! Absolute Empfehlung.) sind vor allem die hausgemachten Eissorten und die Granitas erwähnenswert. Letztere gibt es unter anderem in den Geschmacksrichtungen Wassermelone oder Minze-Zitrone – echte Sommererfrischungen und ein kleines Stück Italien :-)

Nunzio (18)Nunzio (19)Nunzio (11)Nunzio (20)Nunzio (3)NunzNunzio. (2)Nu

Muthesiusstr. 1, 12163 Berlin

Website Nunzio

nunzio facebook

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s