Café Goldmund – Köln

goldmundG

Das Literaturcafé Goldmund (nach der Erzählung Narziß und Goldmund von Hermann Hesse) befindet sich im Kölner Stadtteil Ehrenfeld in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof. Am Nachmittag entspannt man hier gemütlich mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen (der klassische Käsekuchen ist super) liest in einem der tausend Bücher, die ausgeliehen, getauscht und auch gekauft werden können, oder lauscht einfach den Gesprächen junger Germanistik-Stundenten, die nur einen Teil des durchmischten Publikums ausmachen.

Daneben gibt es, in der Regel abends, ein ganz beachtliches kulturelles Programm, wie Lesungen und Konzerte ganz unterschiedlicher Stilrichtungen – siehe Website.

Das Goldmund versteht sich außerdem auch als Restaurant (warme Küche bis 23.00 Uhr, Preise für Hauptspeisen zwischen 9,90€ und 15,90€); das Angebot reicht von nordafrikanischen Würstchen über asiatische Kokosmilch Spezialitäten bis hin zu gebratenen Maultaschen, was die schwäbische Seite in mir natürlich freut ;-)

goldmund2Ggoldmund3G

Glasstraße 2, 50823 Köln-Ehrenfeld

www.goldmundkoeln.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s